Wie alles begann - Rhodesian Ridgeback Kennel Ekongo Kaross

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Wie alles begann

Wie alles begann


Crownwood Tunja, gen. Shandy, kam Anfang Oktober 2004 nach langen Bemühungen auf südafrikanischer und deutscher Seite zu uns nach Bevensen.
Sie ist der Ausdruck unserer langjährigen Verbundenheit zum südlichen Afrika und zu den dort lebenden Ridgebacks, die durch unsere Freundschaft zu einer Familie in Namibia vor über zwanzig Jahren begründet wurde
Shandy lebt auf unserem mitten in der Natur gelegenen landwirtschaftlichen Familienbetrieb in dem kleinen, etwa 40 km von Hannover entfernten Ort Bevensen.

                                                                                     



Sie ist die treue Hüterin aller auf dem Hof Befindlichen, angefangen bei Uroma Lene bis zum jüngsten Kind und Kalb - und das bei ständig offenem Hoftor! Seit vielen Generationen züchten wir Rinder; auch die Jagd spielt in der Familie immer eine Rolle.


               
 

 
                 



Shandy kommt unserem Ideal von
einem Rhodesian Ridgeback sehr nah.





Jendrik, Shandy und Jan-Christian



  





 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü